Jugendriegen Matzingen am kantonalen Spieltag in Hüttlingen

Aktualisiert: 14. Sept.

Am frühen Sonntagmorgen vom 24. April herrschte auf dem Parkplatz des Schulhauses Mühli schon reges Treiben. Eine gut gelaunte Schar Jungs und Mädels der Jugendriegen Matzingen machte sich gemeinsam mit ihren Leitern auf nach Hüttlingen zum Spieltag.

Für alle war dieser Tag eine Première. Auch ihren ersten Einsatz erlebten die nigelnagelneuen Vereins-T-Shirts. Die kleinen Mädchen und Jungs starteten im Jägerball und die grossen Mädchen spielten sogar mit 2 Mannschaften im Ball über Schnur-Turnier. Nachdem wir unser regendichtes Lager eingerichtet haben, wärmten wir uns sehr gut ein, um dann auch voll parat zu sein für die ersten Spiele.


Leider mussten wir uns ein zweites und dann noch ein drittes Mal aufwärmen, da die Startzeiten zweimal um eine viertel Stunde verschoben wurden. Aber danach ging es dann endlich los. Trotz beherztem Einsatz konnten alle Matzinger Riegen in den ersten Spielen keinen Sieg für sich verbuchen. Nur die Jungs gewannen bereits in den Vorrunden ein Spiel mit 15:0, da der Gegner nicht anwesend war.


Die Wartezeiten dazwischen wurden mit Gummitwist, Ball und sonstigen Spielen verbracht. Mit einem Hot-Dog zum Z’Mittag gestärkt, konnten auch die Mädchen am Nachmittag zwei Spiele gewinnen und freuten sich riesig! Die anderen Spiele verloren sie teilweise nur ganz knapp. Auch die Ball über Schnur Gruppe gewann ein Spiel. Sie hatten auch ein hartes Los, da viele gegnerische Mannschaften mit grossen, starken Jungs bestückt waren. Das zunehmend garstiger werdende Wetter trübte die Stimmung der Kids nicht. Der enorme Süssigkeiten-Konsum hat sicher auch etwas mitgeholfen… Nur die Leiter waren bis am Abend so ziemlich durchgefroren.


Bis zum letzten Spiel zeigten alle vollen Einsatz. Die Gruppen Ball über Schnur Kategorie A erreichte den tollen 6. Rang von total 12 Mannschaften und in der Kat. B den super 8. Rang von 11 Manschaften. Die Jungs in der Kategorie A im Jägerball den 26. Rang von 36. Mannschaften und die Mädchen in der Kategorie B Jägerball den 18. Rang von total 24 teilnehmenden Gruppen.


Am späten Nachmittag fuhren wir gemeinsam müde und zufrieden nach Hause. Es war ein toller Tag den wir mit Kids erleben durften. Einen herzlichen Dank gilt noch unseren beiden Schiedsrichterinnen Therese und Denise und allen Eltern die als Taxi und Fans unsere Jugend unterstützt haben.


Leiterteam der Jugendriegen Matzingen




8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen